Verrechnungspreise in Krisensituationen – Umgang mit Liquiditätsengpässen und ungeplanten Verlustsituationen im Konzern

  • Anbietendes Unternehmen
  • Details

    Derzeit für die Krise zu Problemen in einzelnen oder allen Tochtergesellschaften eines Konzerns fast aller Branchen. Umsatzausfälle, Produktions- und Lieferstopps führen zu Liquiditätsengpassen und ungeplanten Verlustsituationen.

    Wir beraten Unternehmen in Fragen des konzerninternen Liefer- und Leistungsaustausches, d.h. der Bildung von Verrechnungspreisen und Bestimmung von Vergütungen für konzerninterne Transaktionen. Neben Verrechnungspreisen sind das Zollrecht, Bewertungen und Fragen im Zusammenhang mit immateriellen Wirtschaftsgütern wie Marken oder Patente weitere Schwerpunkte.

    Welche Massnahmen gibt es im Intercompany Geschäft um die Liquidität im Konzern oder an einstellen Stellen zu erhöhen? Wie können Verluste bei Konzernunternehmen ausgeglichen werden? Kann man z.B. Lizenzzahlungen unterbrechen in Verlustsituationen? Wie kann ich kurzfristig Darlehen einräumen, wie hoch sind die Zinsen? Was ist bei v.a. grenzüberschreitenden Umstrukturierungen zu beachten? Tun sich hier steuerliche Risiken auf? Welche Informationen und Unterlagen sind erforderlich um später ggü. den Behörden solche Massnahmen zu verteidigen?

    Wir unterstützen international tätige Unternehmen bei der Analyse und ggf. Neujustierung solcher konzerninterner Transaktionen und der Überarbeitung oder Neuausrichtung von Lieferketten in der derzeitigen Situation.

    Wir arbeiten eng mit internationalen Steuerrechtlern in ca. 50 Ländern zusammen um von vornherein mit solchen Maßnahmen einhergehende steuerliche und zollrechtliche Risiken zu reduzieren.

    Wir sind seit 2006 auf diesen Gebieten tätig, insbesondere für mittelständische Unternehmen des Maschinenbaus, der Automobilindustrie, IT Branche und weiteren Branchen.

  • Ort

    Schoderstrasse 10

    70192 Stuttgart

  • Link zum Angebot
  • Kontakt
    Carsten Schmid

    c.schmid@tpa-global.com

    0711 9933830

  • Datum
    Angebot vom 22. April 2020, 16:18 Uhr

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE